TERRA ROSSA OLIVENÖL

QUALITÄT IST DAS ERGEBNIS VON LEIDENSCHAFT UND HINGABE

Familie Bellani produziert in der 4ten Generation Olivenöl.

Als Pioniere im biologischem Anbau ist sie sehr stolz auf ihren nachhaltigen Umgang mit der Natur. Durch ihr langfristiges Engagement, unterstützen sie die Region Istriens in ihrem nachhaltigem Wachstum und versuchen damit ein Stück ihrer Kultur für die nächste Generation zu sichern.

Großvater Francesco Bellani ist mit seinen 94 Jahren der dienstälteste aktive Olivenölproduzent Istriens, vielleicht sogar ganz Kroatiens. Dank seiner immensen Erfahrung wurden alte Traditionen beim Anbau und der biologischen Nutzung weitergegeben und gepflegt. Francesco ist seit seiner Kindheit Landwirt und hat den Hof von seinem Vater übernommen.

 

Sein Sohn Stelio stellt die zweite Generation dar. Das von seinem Vater vererbte Wissen wurde ihm sozusagen in die Wiege gelegt. Er hat die Traditionen weitergelebt und in die Neuzeit geführt. Sein Wissen im Olivenanbau ergänzt sich perfekt mit den Traditionen des Großvaters Francesco.

Der Dritte und Jüngste im Bunde ist Daniel. Daniel ist ein Quereinsteiger.

Das landwirtschaftliche Know-How hat er sich über die Jahre von Vater und Großvater angeeignet und ergänzt es mit dem Wissen und Gespür als zertifizierter Olivenöl Sensoriker der Zürcher Hochschule, Fachstelle Sensorik (ZHAW), sowie als Mitglied des Schweizer Olivenölpanels (SOP).

 

Er zeichnet sich durch sein sensorisches Können aus, um feine Aromen-Nuancen aus dem Olivenöl heraus zu riechen. Auf seinen Geschmacks- und Riechsinn ist stets Verlass. Aufgrund dessen ist Daniel für die Qualitätssicherung sowie für das perfekte Cuvée des TERRA ROSSA Bio-Olivenöls verantwortlich.

Bei Familie Bellani ist alles noch Handarbeit. Ihre Oliven werden von Hand gepflückt. Damit wird sichergestellt dass weder die Frucht noch der Baum gestört oder verletzt werden. Die Ernte ist eine Familienangelegenheit - Freunde und Familie kommen zusammen, um gemeinsam die Oliven mit höchster Sorgfalt zu ernten. Die geernteten Oliven werden am gleichen Tag durch ein ausschließlich mechanisches Verfahren namens „Kaltextration“ verarbeitet.

Nicht zuletzt verdankt Familie Bellani die außerordentliche Qualität ihres Olivenöls auch der einzigartigen Bodenbeschaffenheit. Die seltene rote Bodenart, die sich durch die leuchtende rote Farbe und die erdige Tonstruktur auszeichnet, verleiht ihrem Bio-Olivenöl nebst dem Namen auch seinen einzigartigen Geschmack, sowie seine aromatische Intensität.

Man Holding Oliven
Obst und Blätter
Olivenhain

Eine Leidenschaft seit Generationen